Blog

Ihr Wegbegleiter auf dem Weg, das nächste Level zu erreichen und Potenziale auszuschöpfen!

Prinzipien für Regelbrecher

Regeln sind wichtig. Sie regeln das Zusammenleben und geben Richtungen vor. Auch und gerade im agilen Umfeld spielen Regeln eine wichtige Rolle. Damit unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben funktionieren kann, braucht man gewisse Regeln. Ohne Verkehrsregeln zum Beispiel würde auf unseren Straßen Chaos herrschen, Gesetze sorgen dafür, dass alle die gleichen Rechte und Pflichte haben…
Read more

Am Scheitern scheitern – Gefahren der Fehlerkultur

Im Umfeld von New Work und agilen Arbeitswelten ist sie kaum wegzudenken, die Diskussion über eine positive Fehlerkultur. In immer mehr Städten finden die sogenannten FuckUp-Nights statt, in denen erfolgreiche Menschen die Zuhörerschaft in ihre größten Niederlagen blicken lassen. Diese Erfahrungen haben die Berichtenden nicht umgeworfen, im Gegenteil, sie gingen gestärkt und mit neuen Erfahrungen…
Read more

Psychologie für Teamentwickler

Das Modell der Ich-Entwicklung sollte jeder Coach, Berater und Teamentwickler kennen. In den kommenden Jahren wird die Fähigkeit zur Selbstorganisation und Teamarbeit durch die Digitalisierung und VUKA Welt zunehmend an Bedeutung gewinnen. Schon heute führt in vielen Umfeldern kein Weg mehr daran vorbei. Das Verständnis von psychologischen Hintergründen kann helfen, dabei auftretende Probleme einzuordnen und…
Read more

Teamwork – Die Geheimzutat für Erfolg

Vor kurzem habe ich darüber geschrieben, warum Teamfähigkeit sich gewandelt hat und warum Teams für den Erfolg von Organisationen in einem komplexen Umfeld („VUCA-Welt“) wichtig sind. Dafür bedarf es aber einer besonderen Zutat im Teamgeflecht, die, wenn sie vorhanden ist, den Unterschied ausmacht. Ich habe diese Geheimzutat selbst ein paar Mal erfahren dürfen. Dieses schöne…
Read more

Teamfähigkeit damals und heute

Die Bildung von agilen, selbstorganisierten Teams ist eine Grundvoraussetzung für Unternehmen, die in der heutigen Welt bestehen und erfolgreich sein wollen. Und dennoch scheitern gerade größere Organisationen im Wandel oftmals gerade daran. Und das, obwohl die Teamfähigkeit sicherlich eine der am häufigsten genannten Eigenschaft in Vorstellungsgesprächen darstellt. Aber woran hakt es dann, und warum ist…
Read more

Agil? Funktioniert bei uns nicht…

Alle Welt spricht davon. Die einen erheben es zu einem Dogma, die anderen werten es als Hype oder Buzzword ab. Ist Agilität ein Auslaufmodell? Wenn wir von einem Agilen Mindset sprechen, was meinen wir eigentlich mit „Agil“? Diese Frage begegnet mir immer wieder in spannenden und teils hitzigen Diskussionen. Und richtig, bevor wir über ein…
Read more

Brauchen wir ein Agiles Mindset um agil zu sein?

Es ist eine Krux mit dem „Agilen Mindset“. Überall taucht es auf, wird beschworen, vermisst oder zumindest heftigst diskutiert. Funktioniert irgendetwas gerade mal nicht so gut, zieht man sich schnell auf ein falsches Mindset zurück. Dass jeder dabei eine andere Sicht hat, was denn nun eigentlich ein agiles Mindset ausmacht, ist dabei nur ein Problem.…
Read more

Willkommen an Bord! Die Arbeitswelt der Zukunft!

Direkt vor der Haustür, in Koblenz, legte dieser Tage die MS Wissenschaft an. Und an Bord hatte sie eine Ausstellung zum Thema „Arbeitswelten der Zukunft“. Was lag da näher, als die Gunst der Stunde zu nutzen, und sich einmal anzusehen, was denn da wohl auf uns zukommen wird. An Bord wurde man freundlich begrüßt und…
Read more

Digitalisierung und Agile

In letzter Zeit habe ich mich thematisch sehr viel mit dem großen Megatrend „Digitalisierung“ auseinandergesetzt. Wenn man schon einige Jahre in der Softwareentwicklung gearbeitet hat und ein Informatikstudium abgeschlossen hat, scheint das Thema gar keinen so großen Einfluss zu haben, da man ja eh stets mit den Auswirkungen der Digitalisierung konfrontiert ist. Nun ja, zumindest…
Read more

ScrumMaster – Die eierlegende Wollmilchsau

Der ScrumMaster sorgt dafür, dass alle Beteiligten die Spielregeln von Scrum verstanden haben und sich daran halten. Dies tut er aus einer Haltung des Servant Leadership heraus. Er besitzt also keine disziplinarische Macht, ist aber eine Führungsrolle in Scrum. Er ist Coach für das Entwicklungsteam und den Product Owner und sollte Methoden und Denkweisen vermitteln.…
Read more