Inspect and Adapt

Mindset - Inspect & Adapt - Psychologie - Agilität

#agileKoblenz MeetUp

Anfang Juni auf dem #bcko18 war die Geburtstunde des #agileKoblenz MeetUp. Zu dritt haben wir in einer spontanen Session das Interesse für einen agilen Austausch an Rhein und Mosel erkundet. Mitte Juni fand dann das erste Treffen von #agileKoblenz statt. Das erste Treffen war ein voller Erfolg und somit haben die Anwesenden eine Regelmäßigkeit für einen solchen Stammtisch gewünscht.

Der #agileKoblenz Stammtisch findet nun alle zwei Monate statt und wird auf Xing, Facebook und Twitter angekündigt. Alle Interessenten können sich in den entsprechenden Gruppen der sozialen Netzwerke anmelden oder einfach Kontakt aufnehmen.

 

 

 

#Impulsvorträge

Ich bin der festen Überzeugung, dass der passende Mindset entscheidend ist für den erfolgreichen Welt mit der VUCA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität). Werkzeuge und Skills sind wichtig, aber neues Denken erfordert Mindset.

Zu diesem Thema habe ich mehrere Vorträge für unterschiedliche Zielgruppen gehalten. Dabei ist mir eine offene und abwechslungsreiche Herangehensweise wichtig. Ich visualisiere meine Folien sehr bildhaft mit sehr wenig (handschriftlichem) Text. Powerpointschlachten mit Bulletpoints ersetze ich durch eine einfache Bildsprache.

Zu meinen bevorzugten Themen gehören natürlich Mindset, Lösungsfokussiertes Coaching, Agile Führung und Psychologische Aspekte der neuen Arbeitswelt und Ich-Entwicklung im Speziellen.

 

 

#mentagilist

Zu meinen großen Leidenschaften gehört neben dem Lesen auch das Schreiben. Da ich persönlich ganz gerne Sachgeschichten und Sachromane mag, habe ich meine eigene Webseite ins Leben gerufen, auf der ich die Protagonisten in Sachgeschichten die VUCA Welt erkunden lasse.

Der mit agilen Denkweisen vertraute Agilist trifft dabei regelmäßig auf den mit sehr viel Menschenkenntnis ausgestatteten Agilisten. Mal beschäftigen sie sich mit Problemen aus der agilen Arbeitswelt, mal mit allgemeinen psychologischen Theorien. Dabei werden die Hintergründe in einfachen Beispielen und mit einfachen Erklärungen nähergebracht, so dass auch nicht Agilisten und Psychologen die Sachverhalte einfach verstehen können.

Mittlerweile haben die beiden schon einige Abenteuer erlebt und erfreuen sich einer stetig wachsenden Leserschaft. Die neuesten Sachgeschichten findet ihr auf der Webseite www.mentagilist.de. Schaut doch mal vorbei und abonniert den RSS-Feed.