Kategorie: Allgemein

Mindset - Inspect & Adapt - Psychologie - Agilität

Raus aus der Opferhaltung – Mit Proaktivität gestalten

„Hätten wir doch nur ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld, dann könnten wir auch viel mutiger sein. Und wenn ich erst meine neue Gehaltsstufe habe, dann werde ich durchstarten. Leider habe ich zu wenig Zeit dazu, sonst könnte ich schon drei Schritte weiter sein. Ich muss erst noch den Termin wahrnehmen. Wir müssen die Unternehmenskultur so nehmen, wie…
Weiterlesen

Fünf Gewohnheiten mutiger Menschen

Wer mutige Menschen sehen möchte, der braucht im Zweifel nur ins Kino zu gehen. Auf den Leinwänden wird kaum eine Geschichte erzählt, in der es nicht um einen mutigen Protagonisten geht, der seine Furcht überwindet und etwas kaum für möglich gehaltenes auf die Beine stellt. Mut ist eine Kardinaltugend und hat es sogar in die…
Weiterlesen

Am Scheitern scheitern – Gefahren der Fehlerkultur

Im Umfeld von New Work und agilen Arbeitswelten ist sie kaum wegzudenken, die Diskussion über eine positive Fehlerkultur. In immer mehr Städten finden die sogenannten FuckUp-Nights statt, in denen erfolgreiche Menschen die Zuhörerschaft in ihre größten Niederlagen blicken lassen. Diese Erfahrungen haben die Berichtenden nicht umgeworfen, im Gegenteil, sie gingen gestärkt und mit neuen Erfahrungen…
Weiterlesen

Psychologie für Teamentwickler

Das Modell der Ich-Entwicklung sollte jeder Coach, Berater und Teamentwickler kennen. In den kommenden Jahren wird die Fähigkeit zur Selbstorganisation und Teamarbeit durch die Digitalisierung und VUKA Welt zunehmend an Bedeutung gewinnen. Schon heute führt in vielen Umfeldern kein Weg mehr daran vorbei. Das Verständnis von psychologischen Hintergründen kann helfen, dabei auftretende Probleme einzuordnen und…
Weiterlesen

Agil? Funktioniert bei uns nicht…

Alle Welt spricht davon. Die einen erheben es zu einem Dogma, die anderen werten es als Hype oder Buzzword ab. Ist Agilität ein Auslaufmodell? Wenn wir von einem Agilen Mindset sprechen, was meinen wir eigentlich mit „Agil“? Diese Frage begegnet mir immer wieder in spannenden und teils hitzigen Diskussionen. Und richtig, bevor wir über ein…
Weiterlesen

Willkommen an Bord! Die Arbeitswelt der Zukunft!

Direkt vor der Haustür, in Koblenz, legte dieser Tage die MS Wissenschaft an. Und an Bord hatte sie eine Ausstellung zum Thema „Arbeitswelten der Zukunft“. Was lag da näher, als die Gunst der Stunde zu nutzen, und sich einmal anzusehen, was denn da wohl auf uns zukommen wird. An Bord wurde man freundlich begrüßt und…
Weiterlesen

ScrumMaster – Die eierlegende Wollmilchsau

Der ScrumMaster sorgt dafür, dass alle Beteiligten die Spielregeln von Scrum verstanden haben und sich daran halten. Dies tut er aus einer Haltung des Servant Leadership heraus. Er besitzt also keine disziplinarische Macht, ist aber eine Führungsrolle in Scrum. Er ist Coach für das Entwicklungsteam und den Product Owner und sollte Methoden und Denkweisen vermitteln.…
Weiterlesen

Reinventing Leadership

Führung ist wichtig, auch in unserer heutigen Zeit und in Unternehmen, die von sich behaupten, dass sie flache oder vielleicht sogar überhaupt keine Hierarchien haben. Aber in fortschrittlichen Unternehmen wird eine neue Form der Führung benötigt. Unter dem Stichwort „agile Führung“ oder „agile Leadership“ wird in der agilen Community gerade viel diskutiert. Doch ist diese…
Weiterlesen

Agile Leadership Day – Comfortable uncomfortability

Das Thema Agile Leadership rückt immer stärker in das Bewusstsein der Unternehmen, die erkannt haben, dass Agile nicht nur auf Teamebene, sondern in der ganzen Organisation gelebt werden muss. Das bringt einige Änderungen auch auf der Führungsebene mit sich. Viele traditionelle Führungsrollen müssen neu gedacht werden und es stellen sich einige Fragen für die Inhaber…
Weiterlesen

Story Points

Die Verwendung von Story Points im agilen Umfeld ist weit verbreitet. Sie versetzen Teams in die Lage, Schätzungen vorzunehmen, die von der Zeit entkoppelt sind, da sich alle Teammitglieder auf eine gemeinsame Schätzbasis beziehen können, die die Komplexität und den Aufwand einbezieht. Planning Poker Die populärste Methode, Schätzungen mit Story Points durchzuführen, ist Planning Poker.…
Weiterlesen